Home » » Appeasing einen Gott

Appeasing einen Gott

Hitoru | 7:53 PM | 0 comments
Der Tengger Stamm der wichtigste Feier, Yadnya Kasada begann reibungslos und ohne Zwischenfälle an der zunehmend aktiven Mount Bromo in Probolinggo, Ost-Java.

Tausende von Tengger Stammesmitglieder, zusammen mit in-und ausländischen Touristen, die kommen, um die jährliche Festival, am 7. September für das Ritual Prozession auf den Berg versammelt Zeuge hatte.

Die Tengger sind vermutlich Nachfahren der im 15. Jahrhundert als Prinzessin der rückläufigen Majapahit Reich, Roro Anteng, und ihr Mann Joko Seger, der östlichen Java Tenggergebirge geflohen sein. Der Legende nach stieg das kinderlose Ehepaar den Vulkan Bromo und betete zu dem Gott, der ihren Wunsch nach Kindern unter der Bedingung, dass sie ihre Kleinsten bis zu seinem Krater opfern gewährt.

Der diesjährige Kasada wurde von der erhöhten Alarmbereitschaft des Mt. gefärbt. Bromo, ab Stufe 2 (Gelb-Code) auf Stufe 3 (Code Orange). Mit einer möglichen Eruption schwebt über der Feierlichkeiten wurde der Beginn der Kasada mehrere Stunden verzögert, da die Tengger Volk betete zum heiligen Vulkan beruhigen - aber ohne sichtbaren Effekt.

Ein Ausbruch wird als Zeichen, dass der Gott sehr wütend ist genommen. "Es ist unsere Hoffnung, dass nichts Schlimmes wird während dieser Kasada auftreten", sagte ein Festival Teilnehmer.

Und diese Hoffnung wurde erfüllt, als das Ritual Prozession ihren Weg durch die Wüste plain - das Sandmeer - Umgebung Bromo und nach oben durch den wolkenverhangenen, kühlen Höhen zu ihrem Höhepunkt.

Dort betete Tengger Schamanen, wie andere das Angebot bis sie Hängen des Vulkans durchgeführt hatte, dann befreite sie in die klaffende Krater angehäuft. (The Jakarta Post, Sonntag 24 September, 2006, pg. 20)
Share this article :
 
Support : Telenovelas Gratis Online | Telenovela Videos
Copyright © 2011. CENTRAL ZAVANIS - All Rights Reserved
Template Modify by Creating Website
Proudly powered by Blogger